Dr. Moshé Feldenkrais

„Wenn Du weißt was Du tust, kannst Du tun was Du willst.“

 

 

Die Feldenkrais-Methode® wurde von Dr. Moshé Feldenkrais (1904–1984) entwickelt. Er war promovierter Physiker und Ingenieur, Judomeister und Pädagoge.

Als begeisterter Sportler zog er sich eine Knieverletzung zu. Da ihm die Ärzte wenig Hoffnung gaben, jemals wieder ohne Beschwerden gehen zu können, begann er sein Bewegungsverhalten genau zu beobachten.

Und durch sein jahrzehntelanges Forschen in den Bereichen Neurologie, Neurophysiologie, Anatomie und Psychologie entwickelte er die Feldenkrais Methode®.

Im Laufe unseres Lebens prägen sich durch individuelles Lernen und Erfahren ureigene Bewegungs- und Haltungsmuster. Manche werden immer wieder wiederholt, obwohl sie unnütz, ja sogar schmerzhaft sein können.

Dr. Feldenkrais entwickelte Lektionen, die Bedingungen schaffen, das wahrzunehmen, Alternativen zu erforschen und zu integrieren und die Möglichkeit von Veränderungen zu erleben.